Landesgartenschau 2014 Zülpich

Bild Landesgartenschau, Bildquelle: WOLLENWEBERARCHITEKTUR

Die Landesgartenschau fand vom 16.04.2014 - 13.10.2015 in Zülpich statt. Die Ausstellungsbereiche beinhalteten den Seepark, die Römerachse, den Park am Wallgraben und die historische Kernstadt. Der Ausstellungsbereich Seepark umfasste u.a. die Jahrtausendgärten, die Seebühne, die Seegärten, die Römerbastion sowie Sport-, Spiel- und Aktionsbereiche. Zum Bereich Seepark gehört das Projekt "Forum Holz", ein mehrteiliges Besuchergebäude in Holzbauweise mit einer Steganlage am See.

Der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen beteiligte sich inhaltlich an der Landesgartenschau 2014 in Zülpich. So fand der Besucher seit dem 16.04.2014 die Ausstellung "Wald und Holz NRW" im Besuchergebäude und darüber hinaus eine Ausstellungsfläche im Außenbereich. Dargestellt wurde die gesamten Bandbreite der Aufgaben und Leistungen des Landesbetriebes Wald und Holz NRW und des Clusters Wald und Holz.

Die konzeptionelle und inhaltliche Gestaltung der Ausstellung im Innenbereich sowie das Projektmanagement zur Umsetzung lag beim Holzkompetenzzentrum Rheinland.


 


Weitere Informationen unter Aktuelles 

Faltblatt Landesgartenschau Zülpich 2014 [PDF 6.2MB]

 

 

Waldbau und Waldbewirtschaftung im Klimawandel - Neue Instrumente für den Waldbesitz in Nordrhein-Westfalen

Einladung zur Informationsveranstaltung am 07. Dezember 2018 im Malkasten in Düsseldorf  [mehr]


Klimaschutz durch Ressourceneffizienz - Die Potentiale zirkulärer Wertschöpfung am Beispiel Bauen

09. November 2018, Eurogress Aachen  [mehr]