Jahrestagung Deutscher Forstverein in Aachen

Vom 21. bis zum 25. September 2011 lud der Deutsche Forstverein e.V. gemeinsam mit dem Land Nordrhein-Westfalen zur 65. Jahrestagung des Deutschen Forstvereins in Aachen ein.

Zu dieser bundesweit größten forstlichen Fachtagung im Jahr 2011 wurden über 1.000 Vertreter der Forst- und Holzwirtschaft aus der Praxis, der Wissenschaft und der Politik sowie aus dem In- und Ausland erwartet. Neben zahlreichen Seminarbeiträgen und Exkursionsangeboten fand ein ansprechendes Rahmenprogramm mit vielfältigen Aktionen statt. Die Jahrestagung fand auch im Kontext des Internationalen Jahres der Wälder der Vereinten Nationen statt.

Das Regionalforstamt Hocheifel-Zülpicher Börde des Landesbetriebes Wald und Holz NRW und das Holzkompetenzzentrum Rheinland bot eine Fachexkursion zum Thema „Kooperation in der Holzbranche und Privatwaldbetreuung in der Eifel“ an.

10. Arnsberger Waldforum am 14. und 15. November 2019

Unter dem Motto "Wald der Zukunft" fand das diesjährige Arnsberger Waldforum statt.  [mehr]


12. Europäischer Kongress: (EBH2019) im Gürzenich in Köln

Am 23. und 24. Oktober 2019 fand im Kölner Gürzenich der 12. Europäische Kongress „EBH2019 - Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum“ statt.  [mehr]