Vortrag zu Clusterkonzept in Forst- und Holzwirtschaft an RWTH Aachen

Am 25.10.2011 stellte Dr. Thorsten Mrosek, Leitung des Holzkompetenzzentrums Rheinland, im Rahmen des Geographischen Kolloquiums der RWTH Aachen das Clusterkonzept und Ansätze des Clustermanagements in der Forst- und Holzwirtschaft vor. Als Beispiele wurden Ansätze der Clusteranalyse und des Clustermanagements auf Bundesebene, in Nordrhein-Westfalen und in der Eifel dargestellt. Aus wissenschaftlicher Sicht wurden verschiedene Studien des Wald-Zentrums an der Universität Münster präsentiert. Als Praxisbeispiel wurde u. a. das Netzwerk Wald und Holz Eifel mit seinem Projekt HolzCluster.Eifel vorgestellt.

Das Geographische Kolloquium wird vom Geographischen Institut der RWTH Aachen und vom Deutschen Verband für Angewandte Geographie angeboten.

LIGNA 2019 - Making more out of wood

das HKZR ist auch 2019 wieder auf der Weltleitmesse für die Forst- und Holzwirtschaft, der LIGNA  (Hannover - 27. bis 31. Mai 2019).  [mehr]


Mobile Holz-Expo.NRW“ Erfolgsmodell auf Tour

Die Ausstellung „Mobile Holz-Expo.NRW“ unter der Regie des HKZR konzipiert und im März 2018 feierlich eröffnet, geht auch in 2019 auf Tour - Hier die Termine 2019:  [mehr]