Informationsveranstaltung Ressourcen- und Energieeinsparungen in der Holzwirtschaft

An den beiden Informationsveranstaltungen "Ressourcen- und Energieeinsparungen in der Holzwirtschaft" in Holzkompetenzzentrum Rheinland und im Zentrum HOLZ waren zahlreiche interessierte Unternehmer aus den Branchenbereichen Holzbau und Sägewerk anwesend.
 
Andreas Wiebe, Leiter des Landesbetriebes Wald und Holz NRW, hat auf die besondere Bedeutung der Ressourceneffizienz für den Klimaschutz hingewiesen. Hier sei besonders erwähnt, dass die Forst- und Holzwirtschaft bereits einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet. Eine Effizienzsteigerung der Produktion soll hier noch bessere Werte erzielen.
 
Desweiteren haben Ekkehard Wiechel von der Effizienz-Agentur NRW und Dr. Gerhard Saller von der saller GmbH über die Möglichkeiten der Effizienzsteigerung und den PIUS-Check informiert.
 
Besonders interessant waren die Erfahrungsberichte von zwei Unternehmen der Holzwirtschaft, die bereits erfolgreich am PIUS-Check teilgenommen haben.  Durch die beiden Informationsveranstaltungen konnten weitere Betriebe gewonnen werden, die anhand des PIUS-Checks Kosteneinsparpotenziale ermitteln möchten.
 
Dr. Rainer Joosten vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW hat die Teilnehmer im Anschluss noch über Möglichkeiten der Förderung informiert.
 
Die Veranstalter Wald und Holz NRW und die Effizienz-Agentur NRW waren mit dem Verlauf der Veranstaltungsreihe und der Rückmeldung der Teilnehmer sehr zufrieden.
 
Weitere Informationen zum PIUS-Check unter: www.pius-info.de

 

12. Europäischer Kongress: (EBH2019) im Gürzenich in Köln

Am 23. und 24. Oktober 2019 findet im Kölner Gürzenich der 12. Europäische Kongress „EBH2019 - Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum“ statt.  [mehr]


Aachener Holzbautagung 2019

Am 12. und 13. September 2019 findet die vierte Holzbautagung an der FH Aachen statt.   [mehr]