Großes Medieninteresse an Holz- und Waldthemen

Bedeutende Medien in der Eifel und im Rheinland berichteten umfassend über verschiedene Holz- und Waldthemen sowie über die regionale Holzbranche. Auch an Einrichtungen wie dem Holzkompetenzzentrum Rheinland und dem Netzwerk Wald und Holz Eifel e.V. sowie bezüglich des neuen Projekts HolzCluster.Eifel bestand großes Medieninteresse.

Insbesondere im Zusammenhang mit der Auftaktveranstaltung zum Projekt HolzCluster.Eifel am 17.03.2011, an der auch Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW, teilnahm, berichteten Medien wie der Westdeutsche Rundfunk Köln (Fernseh- und Radio-Beitrag des Studios Aachen), die Kölnische Rundschau und der Kölner Stadt-Anzeiger.

Der Fernsehbeitrag des WDR in der Sendung Lokalzeit Aachen vom 17.03.2011 stellte die Produktions- und Wertschöpfungskette Holz – von der Forstwirtschaft über die Sägeindustrie bis zur modernen stofflichen und energetischen Holzverwendung – anschaulich dar.

Am 09.02.2011 berichtete der WDR ebenfalls in der Lokalzeit Aachen über den Jahresrückblick 2010 und den Ausblick 2011 des Holzkompetenzzentrums Rheinland.

12. Europäischer Kongress: (EBH2019) im Gürzenich in Köln

Am 23. und 24. Oktober 2019 findet im Kölner Gürzenich der 12. Europäische Kongress „EBH2019 - Effizientes Bauen mit Holz im urbanen Raum“ statt.  [mehr]


Aachener Holzbautagung 2019

Am 12. und 13. September 2019 findet die vierte Holzbautagung an der FH Aachen statt.   [mehr]