Seminarbeitrag "Energetische Holznutzung" für chinesische Delegation

Am 19.04.2011 bot das Holzkompetenzzentrum Rheinland in Köln für eine chinesische Delegation einen halbtägigen Seminarbeitrag zum Thema „Energetische Nutzung von Holz – Nutzungsformen und Rahmenbedingungen in Deutschland, NRW und der Eifel“ an.

Die 13 Vertreter der Lokalregierung und von Kommunen der südchinesischen Provinz Guangxi zeigten sich sehr interessiert an modernen Formen der energetischen Holznutzung und an nachhaltiger Waldbewirtschaftung. Herr Dr. Mrosek stellte im Rahmen des Seminarbeitrags auch Cluster- und Netzwerkansätze in der Forst- und Holzwirtschaft auf verschiedenen räumlichen Ebenen dar. Als regionale Beispiele wurden das Netzwerk Wald und Holz Eifel e.V. und das Projekt HolzCluster.Eifel vorgestellt.

Im Vorfeld hatte die EnergieAgentur.NRW  einen Beitrag zum Thema Bioenergie angeboten.

Das Seminar war Teil einer Studienreise der chinesischen Delegation zum Thema „Management in der ökologischen Landwirtschaft“, die im Zeitraum April bis Mai 2011 von der Carl Duisberg Centren gGmbH organisiert wurde. Die Fachexkursionen fanden in mehreren Bundesländern statt. Die Carl Duisberg Centren sind ein führendes gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet der internationalen Bildung und Qualifizierung.

LIGNA 2019 - Making more out of wood

das HKZR ist auch 2019 wieder auf der Weltleitmesse für die Forst- und Holzwirtschaft, der LIGNA  (Hannover - 27. bis 31. Mai 2019).  [mehr]


Mobile Holz-Expo.NRW“ Erfolgsmodell auf Tour

Die Ausstellung „Mobile Holz-Expo.NRW“ unter der Regie des HKZR konzipiert und im März 2018 feierlich eröffnet, geht auch in 2019 auf Tour - Hier die Termine 2019:  [mehr]