Exkursion im Rahmen des Lehrmoduls "Holz- und Forstwirtschaft"

5
6
7
8
9
10

Auch in diesem Jahr begrüßt das Holzkompetenzzentrum Rheinland wieder Studierende des Studiengang „Holzingenieurwesen“ der Fachhochschule Aachen im Rahmen des Lehrauftrages zum Thema Holz- und Forstwirtschaft.
 
Am 22.04.2016 fand eine Exkursion in den Wald bei Blankenheim statt. 30  Studierende des Studiengangs nahmen an der ganztägigen Exkursion teil. Vertreter des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, des Landesbetriebes Wald und Holz NRW (Regionalforstamt Hocheifel-Zülpicher Börde und Holzkompetenzzentrum Rheinland) und der Forstunternehmer Helmut Meyer stellten die Forst- und Holzwirtschaft in der Eifel anschaulich vor.
 
Die nachhaltige Waldbewirtschaftung am Beispiel konkreter Waldbestände wurde erklärt,  die moderne Holzernte durch Forstgroßmaschinen (Harvester) praktisch vorgeführt und Fragen rund um das Thema Wald, seine ökonomische und seine ökologische Bedeutung, beleuchtet. Horst-Karl Dengel, Leiter des Regionalforstamtes Hocheifel-Zülpicher Börde begrüßte die Studierenden. Dr. Thorsten Mrosek vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, erwähnte die positive Wirkung solcher Exkursionen für das Verständnis vor- und nachgelagerter Produktions- und Verarbeitungsschritte. Prof. Dr.-Ing Thomas Uibel, Lehrgebiet Holzbau und Grundlagen konstruktiver Ingenieurbau, betonte die besondere Bedeutung von Praxisveranstaltungen für das Lehrangebot im Studiengang.
 
Die Exkursion ist Teil des Lehrmoduls „Holz- und Forstwirtschaft“, das im Studiengang „Holzingenieurwesen“ der FH Aachen angeboten wird. Den zukünftigen Holzbauingenieuren wird in der Lehrveranstaltung insbesondere auch anhand von Exkursionen in den Wald praxisrelevantes Hintergrundwissen zur Forst- und Holzwirtschaft vermittelt.

Mobile Holz-Expo.NRW“ Erfolgsmodell auf Tour

Die Ausstellung „Mobile Holz-Expo.NRW“ unter der Regie des HKZR konzipiert und im März 2018 feierlich eröffnet, geht auch in 2019 auf Tour - Hier die Termine 2019:  [mehr]


Waldbau und Waldbewirtschaftung im Klimawandel - Neue Instrumente für den Waldbesitz in Nordrhein-Westfalen

Einladung zur Informationsveranstaltung am 07. Dezember 2018 im Malkasten in Düsseldorf  [mehr]