Gemeinde Nettersheim erfolgreich im Wettbewerb "Bundeshauptstadt der Biodiversität"

Die Gemeinde Nettersheim konnte sich erfolgreich im Wettbewerb "Bundeshauptstadt der Biodiversität" der Deutschen Umwelthilfe durchsetzen. Als Sieger in der Teilnehmerklasse bis 10.000 Einwohner wurde ihr der Titel "Biodiversitätskommune 2010" verliehen.

Die Sieger des Wettbewerbs wurden am 06. April 2011 im Historischen Rathaus zu Köln prämiert. Dr. Norbert Röttgen, Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, war Schirmherr des Wettbewerbs. Der Wettbewerb "Bundeshauptstadt der Biodiversität" wurde 2010 im Rahmen des "Internationalen Jahres der Biodiversität" der Vereinten Nationen ausgerufen.

2007 hatte die Gemeinde Nettersheim bereits den Wettbewerb "Bundeshauptstadt im Naturschutz" der Deutschen Umwelthilfe in der Teilnehmerklasse unter 10.000 Einwohner gewonnen.

LIGNA 2019 - Making more out of wood

das HKZR ist auch 2019 wieder auf der Weltleitmesse für die Forst- und Holzwirtschaft, der LIGNA  (Hannover - 27. bis 31. Mai 2019).  [mehr]


Mobile Holz-Expo.NRW“ Erfolgsmodell auf Tour

Die Ausstellung „Mobile Holz-Expo.NRW“ unter der Regie des HKZR konzipiert und im März 2018 feierlich eröffnet, geht auch in 2019 auf Tour - Hier die Termine 2019:  [mehr]